Suche | Sitemap | Kontakt | Impressum
THW-Thema

Weihnachtsfrühschoppen des Fördervereins

24. Dezember 2014

Memmingen (MD). Zu Beginn der Weihnachtsfeiertage lädt der Helferverein traditionell zum Weihnachtsfrühschoppen.


Wie jedes Jahr folgten zahlreiche Helfer/innen der Einladung des Fördervereins und verbrachten einen netten Vormittag bei Weißwurst und Brezeln in der THW Unterkunft. Als Neuheit fand diesmal das "Schrottwichteln" bei Jung und Alt regen Anklang.

Der Vereinsvorstand bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für den geleisteten Beitrag im vergangenen Jahr und wünsch einen guten Rutsch!

Begrüßung der Gäste
Begutachtung der Zustatzaustattung
Lichtmast im Einsatz
Sponsoren des Stromerzeugers

Indienststellung des neuen Stromerzeugers

19. November 2014

Memmingen (JS). Im Beisein zahlreicher Vertreter aus Politik, Wirtschaft und dem Katastrophenschutz wurde das neue Strom-Erzeugungs-Aggregat (SEA) der Bergungsgruppe 2 des Ortsverbandes Memmingen feierlich in Dienst gestellt. Durch großzügige Spenden wurde diese technische Erweiterung der Einsatzkompetenzen der schweren Bergungsgruppe ermöglicht.


Nachdem bereits im Oktober eine kleine Abordnung das neue Aggregat bei der Firma Polyma in Kassel in Empfang nehmen konnte, fand nun die Feierliche Einweihung statt. Anlässlich dieser Feierlichkeiten konnten wir zahlreiche Gäste aus der Politik begrüßen, wie den Memminger Oberbürgermeister Ivo Dr. Holzinger, den Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather, MdB Stephan Stracke und MdL Klaus Holetschek. Auch zahlreiche Vertreter der Wirtschaft und des Katastrophenschutzes konnten wir in unserer Unterkunft willkommen heißen.


Ortsbeauftragter Klaus Liepert erläuterte in seiner Ansprache, dass das neue Aggregat eine sinnvolle Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten des THW Memmingen darstellt. Nachdem die zweiter Bergungsgruppe des Ortsverbandes Memmingens schon vor einigen Jahren im Rahmen eines Anti-Terrorpaketes zur Bergungsgruppe II Typ B aufgestuft wurde und im Zuge dessen schweres Gerät, wie eine Betonkettensäge, einen Plasmaschneider, ein Kernbohrgerät und Schwerlast-Hebekissen erhielt, fehlt ein leistungsstarker Stromerzeuger.


Ermöglicht wurde diese Anschaffung durch den beispiellosen Spendeneinsatz der Stadt Memmingen, des Landkreises Unterallgäus sowie einiger lokaler Unternehmen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank für diese großzügige Spendenbereitschaft. Mit dem neuem Stromerzeuger verfügt das THW Memmingen über ein leistungsstarkes, mobiles Aggregat mit einer Leistung von 60 kVA und integriertem Lichtmast mit einer Lichtleistung von 210.000 Lumen.


Bilder: Philipp Baur


Bericht allgäu.TV vom 20.11.2014, ab Minute 8:15 (Quelle: youtube)


40to vs. 9to
Test am Leistungsprüfstand
Schlüsselübergabe bei Poylma
Klar zur Rückfahrt
Unser neues Gespanne GKW II und SEA
Erster Test am Hof

SEA 60 kVA in Memmingen angekommen

17. Oktober 2014

Memmingen (KL). Das Warten hat ein Ende. Gut ein halbes Jahr nach Bestelllung und ein dreiviertel Jahr nach Start der Initiative ist unser neues Stromerzeugungsaggregat (SEA) im Ortsverband angekommen. Rund 57.000 EUR hat der Förderverein unter Beteiligung von Stadt, Landkreis und vielen Spendern investiert, um für Licht und Strom im Einsatz zu sorgen.

Eine kleine Delegation ist mit GKW II und PKW nach Kassel zu Polyma gestartet, um das nach den Wünschen des OV Memmingen gefertigte, hochmoderne Gerät nach einer Einweisung in Empfang zu nehmen.

Das Gerät hat eine Leistung von 60 kVA, eine Lichtmast mit ca. 9.5m Lichtpunkthöhe und 6 Scheinwerfer (4x400W HQI und 2x 1500W Hallogen), die elektisch getrennt geschaltet und verstellt werden können.

Die offizielle Indienststellung wird am 19. November um 19.00 Uhr mit vielen Ehrengästen und nachtürlich den Spendern im Ortsverband stattfinden.

Bilder: THW Memmingen

Es ist vollbracht...

04. Oktober 2014

Dillingen (Zo). Bezirkswettkampf in Dillingen 

Es ist vollbracht, der Bezirkswettkampf in Dillingen ist vorbei. Die vielen Stunden unserer gemeinsamen Ausbildung haben sich bezahlt gemacht und so konnten wir am Samstag ein tolles Team unserer Memminger THW-Jugend bei der Bewältigung der Aufgaben beobachten.

Mit großem Eifer, Spaß und Engagement wurden die geübten sowie neuen Aufgaben des teilgeheimen Bezirkswettkampfes ausgeführt. Dieses Mal reichte es noch nicht ganz für einen Platz auf dem Siegertreppchen, aber das nächste Mal werden wir sicherlich unter den ersten drei Plätzen sein.

Wir gratulieren herzlich der Jugendgruppe aus Kempten zum ersten Platz! Ebenso danken wir dem OV-Dillingen für die Durchführung und große Mühe.



Bilder: Matthias & Stephanie

Unsere Wettkampfmanschaft
Zusammenhalt
Anheben
Hebekissen
Alle Beteiligten

Nachruf Xaver Brugger

15. September 2014


Das Technische Hilfswerk trauert um sein Ehrenmitglied Xaver Brugger

Xaver ist 1968 in den Ortsverband eigetreten und hat sich fast bis zuletzt immer für sein THW eingesetzt. Er war immer zur Stelle, wenn Not am Mann war. 

Durch seinen Beruf hat er viel zum Bau unserer Unterkunft beigetragen.

Bereits 1981 wurde ihm das Helferzeichen in Gold mit Kranz verliehen.

Im Jahr 2005 wurde er auf Vorschlag des Vorstandes einstimmig zum bisher einzigen Ehrenmitglied des THW-Förderverein Memmigen e.V. ernannt.

Sein Engagament und seine Kameradschaft ware stehts ein Vorbild für alle Helfer.

Du wirst uns fehlen Xaver!

Zwei THW Hochzeiten an einem Tag

Wir gratulieren den beiden Brautpaaren Rehm und Wallner recht herzlich zur Vermählung und wünschen Ihnen für Ihre gemeinsame Zukunft alles Gute!!!

Brautpaar Rehm
Brautpaar Wallner