Suche | Sitemap | Kontakt | Impressum
THW-Thema
Neues Zelt für die THW-Jugend
Vorstandschaft
Stefan Stracke Landesvorsitzender
Aggregat mit Lichtmast
Drohne mit Wärmebildkamera

Ortsvereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks (THW) Ortsverband Memmingen e.V.

Zur Unterstützung der Arbeit des „THW vor Ort“ wurde in Memmingen am 4. November 1986 ein Förderverein gegründet. Mit seinen derzeit etwa 150 Mitgliedern verfolgt er gemeinnützige Zwecke und ist entsprechend vom Finanzamt anerkannt.

Grundlage für die Arbeit des Vereins sind Spenden aus der Wirtschaft, den Kommunen und der Bevölkerung sowie die Beiträge der Mitglieder. Dabei bestehen drei Schwerpunkte der Förderung: Ausstattung, Jugendarbeit und Kameradschaft.

Ausstattung: Als Katastrophen- und Zivilschutzorganisation der Bundesrepublik Deutschland ist das THW dem Bundesinnenministerium zugeordnet. Planung, Beschaffung und Finanzierung der Ausstattung erfolgen daher auf übergeordneten Ebenen und können die Bedürfnisse „vor Ort“ nicht gänzlich berücksichtigen. Damit das THW hier in Memmingen und im Landkreis Unterallgäu mit den örtlichen Feuerwehren, den Hilfs- und Rettungsorganisationen und der Polizei zusammen möglichst effektiv Hilfe leisten kann, unterstützt der Verein bei der Beschaffung zusätzlicher Ausrüstung, die für die Einsätze in der örtlichen Gefahrenabwehr benötigt werden. Durch die Hilfsbereitschaft zahlreicher Spender und Sponsoren ist es in den vergangen Jahren immer wieder gelungen, die Ausstattung substantiell zu verbessern.

Jugendarbeit: Kinder und Jugendliche werden spielerisch an die im THW vorhandene Technik und den Umgang mit ihr herangeführt. Leitspruch der THW Jugend ist: „Spielend Helfen Lernen“. Neben der technischen Ausbildung wird Wert auf eine allgemeine Jugendarbeit gelegt. Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 18 Jahren können in der THW-Jugend Mitglied werden und nach erfolgter Grundausbildung mit 18 Jahren als Einsatzkräfte in den technischen Zug des Ortsverbandes wechseln. Seit dem Wegfall der Wehrpflicht ist die Jugendarbeit die zentrale Säule der Zukunftssicherung des THW. Der Verein unterstützt alle Maßnahmen der Jugendarbeit, die Ausstattung der Jugend und die Teilnahme an Jugendlagern.

Kameradschaft: Wie für jede leistungsfähige Einsatzorganisation ist auch für das THW die Kameradschaft unter den Helferinnen und Helfern von großer Bedeutung. Teamfähigkeit und ein guter Umgang miteinander im Alltag sind notwendig, dass sich die Helferinnen und Helfer auch im Einsatz, wenn unter Anspannung große Herausforderungen zu meistern sind, zu 100 Prozent aufeinander verlassen können. Der Verein fördert daher das Miteinander im THW durch die Veranstaltung von Vereinsabenden, Ausflügen und Hüttenwochenenden.

Sie wollen uns gerne helfen, aber nicht in den aktiven THW-Dienst eintreten? Unterstützen Sie unseren Förderverein und helfen Sie uns auf diese Weise, anderen Menschen zu helfen! Weitere Informationen dazu finden Sie hier!

Für Fragen rund um den Verein steht Ihnen der Vorstand gerne zur Verfügung.


Geschäftsführender Vorstand (§26 BGB):
- Vorsitzender Wolfgang Zettler
- stellvertretender Vorsitzender Sven Schlegel
- Kassier Benjamin Schütz
- Schriftführer Manuel Dehn
- Ortsjugendleiter Matthias Bergmanis

Erweiterter Vorstand:
- Ortsbeauftragter Klaus Liepert
- Helfersprecher Andreas Würzer

Der Vorstand wurde am 5. April 2016 in seinem Amt bestätigt. Die nächsten Wahlen der Vorstandschaft stehen im Frühjahr 2019 an.


Ortsvereinigung der Helfer und Förderer
des Technischen Hilfswerks Ortsverband Memmingen e.V.
Grönenbacher Straße 11
87700 Memmingen
verein[ät]thw-mm.de



Links:
THW Bundesvereinigung e.V. http://www.thw-bv.de/
THW Landesvereinigung Bayern http://www.thw-lv-bayern.de